Seite drucken
Mötzingen

INFORMATION ZUR SANIERUNGSMAßNAHME „ORTSKERN II“

Als Gemeinschaftsaufgabe ist die Städtebauförderung seit mehr als 50 Jahren eine zentrale Säule der Stadtentwicklungspolitik des Bundes. Die Gemeinde Mötzingen ist eine der fast 4.000 Kommunen bundesweit, die von den Programmen der Städtebauförderung profitieren.

Die Städtebauförderung hat das Bild unterschiedlichster Kommunen in den vergangenen Jahren entscheidend mitgeprägt. Diese erfolgreiche Zusammenarbeit von Bund, Ländern und Kommunen wird am jährlichen Tag der Städtebauförderung auch 2022 mit den vielen Menschen, die davon täglich profitieren, am bundesweiten Aktionstag gefeiert!

Daher werden zum diesjährigen Tag der Städtebauförderung am 14. Mai 2022 Veranstaltungen in zahlreichen Städten und Gemeinden in ganz Deutschland durchgeführt – auch digitale Formate kommen dabei zum Einsatz. An diesem Tag erhalten Sie als Bürgerin oder Bürger die Möglichkeit, Einblicke über die vielfältigen Projekte und bisherigen Ergebnisse der Städtebauförderung in ihrer Gemeinde Mötzingen zu erhalten. Die Gemeinde erhält seit dem Jahr 2007 Mittel aus dem Landessanierungsprogramm für die Sanierungsmaßnahme „Ortskern II“.

Nähere Informationen zur Städtebauförderung sowie zu beispielhaften kommunalen Maßnahmen im Sanierungsgebiet „Ortskern II“ können Sie ab sofort einsehen unter der – gemeinsam mit unserem Sanierungsbetreuer, der Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) – eingerichteten Seite:

https://www.stadtentwicklungsmanager-im-dialog.de/node/7491#uip-1

Erfahren Sie im digitalen Ortsrundgang mehr über die abgeschlossenen Maßnahmen zur Erneuerung der Ortsmitte und der Innenentwicklung, wie dem Rathausplatz, die Modernisierung der Gemeindehalle oder die Gestaltung der Burggärten und des Lamm-Areals.

Ebenfalls finden Sie Neuigkeiten zum Bau des Betreuungszentrums sowie der Erneuerung der umliegenden öffentlichen Bereiche, die noch im Jahr 2022 fertiggestellt werden. Im Betreuungszentrum entstehen seniorengerechte Wohnungen, Pflegeappartements, Räume für eine ambulante Pflegewohngruppe sowie Möglichkeiten für Tagespflegeangebote und einen Gemeinschaftsraum mit Essensraum. Zudem entstehen verschiedene Praxisräume und ein Büro für das Bürger-Netzwerk.

Sobald es möglich ist, sollen die Räumlichkeiten besichtigt werden können.

Wir laden Sie herzlich auf die Projektseite zum Sanierungsgebiet ein.

Schauen Sie vorbei!

http://www.moetzingen.de//bildung-leben-wohnen/ortskernsanierung