Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
"Wir kümmern uns"
Autor: Frau Silke Faßen
Artikel vom 31.03.2016

Kreuzungsumbau / Sanierung K 1052

Bauarbeiten des Landkreises Böblingen: Wichtige verkehrliche Information zum Kreuzungsumbau Nagolder- / Öschelbronner- / Iselshauser- / Kirchstraße und Sanierung der K 1052 (Mötzingen-Bondorf) - Baubeginn ist am 4. April 2016

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

am kommenden Montag den 04. April 2016 beginnt nun der langersehnte Umbau der Kreuzung Nagolder- / Öschelbronner- / Iselshauser- / Kirchstraße sowie die Sanierung der K1052 zwischen Mötzingen und Bondorf durch den Landkreis Böblingen.

Durch die beiden Baumaßnahmen ist es notwendig, die Ortsdurchfahrten von Mötzingen für den Durchgangsverkehr zu sperren. Der überörtliche Verkehr wird über die L 1184, B28 A und L 1361 (südlich) und L 1184, K1032, L1071 und B28 (nördlich) umgeleitet. Die verkehrlichen Einschränkungen im Innerortsbereich können Sie dem Plan auf Seite 3 des Mitteilungsblattes entnehmen.

Von Norden her ist eine Einfahrt nach Mötzingen nur bis zum Gewerbegebiet und zum Netto möglich. Von Iselshausen her ist eine kleine innerörtliche Umleitung über die Brunnenstraße und Vollmaringer Straße bis zur Ortsmitte eingerichtet, von Jettingen und Öschelbronn ist die innerörtliche Umleitungsstrecke zur Ortsmitte über die Neue Straße vorgesehen. Die Öschelbronner Straße ist ab der Einmündung nach Jettingen in Richtung Ortsmitte während der Bauzeit voll gesperrt. Von Osten (Bondorf) ist eine Zufahrt nach Mötzingen nicht möglich.

Die Anwohner der Öschelbronner und Nagolder Straße, die von den Bauarbeiten betroffen sind, werden nochmals separat und detailliert über die verkehrlichen Einschränkungen informiert. Aus Richtung Baisingen ist eine Zufahrt bis zur Baustelle im Kreuzungsbereich uneingeschränkt möglich. Die Umbaumaßnahmen im Kreuzungsbereich und die Sperrungen werden voraussichtlich bis August andauern. Von Bondorf her ist die K1052 komplett bis voraussichtlich Ende des Jahres gesperrt, eine Zufahrt der Bondorfer Straße von der Ortsmitte Mötzingen bis zur Einmündung in die Pfaffenäckerstraße ist möglich.

Bitte beachten Sie dass während der gesamten Umbaumaßnahmen im Kreuzungsbereich, die voraussichtlich bis August andauern werden, in der Brunnenstraße, der Brühlstraße, der Neuen Straße sowie Schloßgartenstraße absolute Halteverbote eingerichtet werden müssen, um den Bus- und Umleitungsverkehr möglichst reibungslos zu gewährleisten.

Wir haben in Zusammenarbeit mit dem Landratsamt Böblingen durch entsprechende überörtliche Vorwegweiser versucht, den Durchgangsverkehr aus der Mötzinger Ortsdurchfahrt fern zu halten. Es kann jedoch nicht ausgeschlossen werden, dass es zu Beginn der Baumaßnahme zu Verkehrsbehinderungen oder Einschränkungen kommt.

Wir möchten bereits jetzt an Ihr Verständnis appellieren und sind gerne bereit, bei auftretenden Problemen noch gewisse Nachbesserungen vorzunehmen. Sie können sich jederzeit gerne an uns wenden.

Ordnungsamt

Den Plan mit den Straßensperren, Umleitungen und Parkverboten können Sie hier öffnen.

Ebenso werden in der Baustellenzeit die Haltestellen für die Buslinien geändert. Die Haltestellen Rathaus wird in der Bauzeit nicht angefahren. Hier ist die Übersicht der Buslinien mit Haltestellen aufrufbar.