Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
"Wir kümmern uns"

Liebe Eltern,

in unserer Gemeinde besitzt das Wort "Familienfreundlichkeit" einen sehr hohen Stellenwert. Uns ist es wichtig, ein an den persönlichen und gesellschaftlichen Bedürfnissen orientiertes Betreuungsangebot zu schaffen. Wir heißen daher jedes Ihrer Kinder herzlich Willkommen und freuen uns über eine Anmeldung in einer unserer drei Kindertageseinrichtungen - Villa Sonnenschein, Villa Kunterbunt und Villa Regenbogen.

Die Gemeinde Mötzingen verfügt in diesen drei Einrichtungen insgesamt über 5 Kindergartengruppen (Betreuung der Kinder ab 2 Jahre und 10 Monate bis zum Schuleintritt), sowie 2 Krippengruppen in der Villa Kunterbunt und Villa Sonnenschein mit jeweils 10 Krippenplätzen (Betreuung der Kinder ab dem ersten Lebensjahr bis zu 2 Jahre und 10 Monate).

Nachfolgend finden Sie sämtliche Informationen rund um das Thema Betreuung in unseren Kindertageseinrichtungen. Wenn Sie noch weitere Fragen haben, dann wenden Sie sich ans Rathaus oder direkt an unsere Einrichtungsleiterinnen der Villa Sonnenschein, der Villa Kunterbunt oder der Villa Regenbogen.

Kindergartenkonzeption

Um Ihnen einen Einblick in die Arbeit unserer Kindertageseinrichtungen zu geben, wurde gemeinsam von unseren pädagogischen Fachkräften unserer Kindertageseinrichtungen und der Gemeindeverwaltung eineKonzeption erarbeitet. Neben den allgemeinen Angaben über unsere drei Kindertageseinrichtungen soll vor allem unterstrichen werden, dass die Kinder, die unseren Kindertageseinrichtungen anvertraut werden, den Mittelpunkt unserer Kindergartenarbeit darstellen.

Die pädagogischen Fachkräfte der Einrichtungen sehen sich als „Freund und Helfer" der Kinder und unterstützen sie dabei, ihren eigenen Weg finden und gehen zu können. In einem vertrauensvollen Umgang miteinander sollen sich Kinder und Eltern angenommen und wohl fühlen. Auf dieser Grundlage wird der Bildungsauftrag verwirklicht - „Ohne Bindung keine Bildung".

Für unsere Teams stellt die Eigenverantwortung und Mitbestimmung der Kinder eine Selbstverständlichkeit dar. Dabei wird den Kindern Toleranz, Offenheit und Ehrlichkeit im Umgang mit anderen vermittelt.

Die Ansätze, durch welche die Einrichtungen die Entwicklung unserer Kinder positiv beeinflussen möchten, sollen innerhalb der Konzeption ersichtlich werden. Dies kann dabei jedoch nur eine Momentaufnahme sein. Nichts ist so beständig, wie der Wandel – dies gilt auch und gerade für die Arbeit innerhalb der Kindertageseinrichtungen. Der gesellschaftliche Wandel und die gesellschaftliche Veränderungen werden auch in Zukunft kontinuierliche Entwicklungen und Reaktionen unserer Fachkräfte erfordern.

Alle unsere Einrichtungen orientieren sich bei Ihrer Arbeit an dem Orientierungsplan für Kindertageseinrichtungen in Baden-Württemberg.

Betreuungszeiten, Modelle und Kindergartenbeiträge

In unseren drei Kindertageseinrichtungen bieten wir insgesamt sieben verschiedene Betreuungsmodelle innerhalb der Regelbetreuung, der Verlängerten Öffnungszeiten sowie der Ganztagesbetreuung an.

Aufgrund der verschiedenen organisatorischen und pädagogischen Abläufe für die Betreuung der Kinder zwischen dem ersten und dem sechsten Lebensjahr können nicht alle 7 Betreuungsmodelle in allen unseren Einrichtungen angeboten werden. Wir haben uns gemeinsam mit unseren Kindergartenteams dazu entschieden Schwerpunkte zu bilden.

Die Villa Sonnenschein hat den Schwerpunkt "Regelbetreuung und Verlängerte Öffnungszeiten", die Villa Kunterbunt den Schwerpunkt "Ganztagesbetreuung und Verlängerte Öffnungszeiten" und in der Villa Regenbogen werden die "Verlängerten Öffnungszeiten" angeboten.

Die sehr vielseitigen Betreuungszeiten unserer Kindertageseinrichtungen sind bestmöglich auf die Bedürfnisse der jungen Familien ausgerichtet.

Hinsichtlich der Kindergartenbeiträge orientieren wir uns an den Empfehlungen der Kirchen und der kommunalen Landesverbände. Im Bereich der Kinderkrippen richten wir uns jedoch nicht nach den Landesempfehlungen, sondern berechnen für die Betreuung der Kinder unter 3 Jahren weiterhin mit einem Zuschlag in Höhe von 100 % gegenüber dem Beitrag für über 3-jährige Kinder.

Der Gemeinderat beschloss in seiner öffentlichen Sitzung am 12. Juli 2016 die Elternbeiträge für das Kindergartenjahr 2016/2017 gemäß den Empfehlungen der Kirchen und der kommunalen Landesverbände anzupassen. 
Im Folgenden können Sie die genauen Betreuungszeiten , unsere Modelle sowie unsere Kindergartenbeiträge in unseren drei Kindertageseinrichtungen einsehen:

Villa Sonnenschein

Villa Kunterbunt

Villa Regenbogen

Gesamtelternbeirat

Wenn Ihr Kind in einer unserer Kindertageseinrichtungen aufgenommen worden ist, können Sie dort für den Elternbeirat kandidieren. Der Elternbeirat vertritt die Interessen der Eltern gegenüber den Fachkräften und dem Träger. Er nimmt Wünsche, Anregungen und Vorschläge der Eltern entgegen, prüft sie und bringt sie gegenüber Kita-Leitung und dem Träger ein. So wird die Elternvertretung zum "Sprachrohr" der gesamten Elternschaft.
Die Kontaktdaten der Elternbeiräte (wie Name oder Telefonnummer) erfahren Sie über die jeweilige Kindertageseinrichtung.

Weitere Informationen und Links