Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
"Wir kümmern uns"
Autor: Frau Silke Faßen
Artikel vom 28.11.2019

Sanierung Ehrenmal

Sanierung Denkmal auf dem Friedhof

Ehrenmal Friedhof
Ehrenmal Friedhof

Das Kriegerdenkmal auf dem Neuen Friedhof wurde über die Sommermonate grundlegend saniert. Bislang war das Denkmal mit kleinflächigen Natursteinplatten aus Travertin verkleidet. Durch die schadhaften Fugen und Risse drang über die Jahre Wasser ein so, dass nach und nach immer mehr Abdeckplatten abgeplatzt sind. Die Schäden wurden in den vergangenen Jahren punktuell behoben, was aber nicht zu einem dauerhaften Erfolgt führte.

Im Zuge der Sanierung wurde die Abdeckplatten komplett entfernt und durch neue großflächige Natursteinplatten aus Travertin ersetzt.

Die Kosten für die Sanierungsmaßnahmen beliefen sich auf rd. 18.200 Euro. Seit Ende August erstrahlt das Denkmal wieder in neuem Glanz.

So konnte am vergangenen Sonntag am schön renovierten Ehrenmal zum Gedenken an die Gefallenen der Kriege ein Kranz niedergelegt werden.