Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
"Wir kümmern uns"
Autor: Frau Silke Faßen
Artikel vom 14.01.2021

Corona: Kindergärten / Verlässliche Grundschule

Corona: Verlängerung der Schließung der Kindertageseinrichtungen und der Betreuung zur Verlässlichen Grundschule durch das Land Baden-Württemberg (Stand 14.01.2021)

 

Wir hatten letzte Woche darauf hingewiesen, dass nach Auskunft des Kultusministeriums Baden-Württemberg die Kindertageseinrichtungen sowie Einrichtungen der Kindertagespflege ebenso wie Grundschulen bis mindestens 17. Januar 2021 geschlossen bleiben. Über eine Öffnung im Präsenzbetrieb ab 18. Januar 2021 hat die Landesregierung diese Woche beraten und die Entscheidung heute in einer Pressekonferenz bekannt gegeben.

Wir möchten Sie nachfolgend darüber informieren:

In der heutigen Pressekonferenz haben Frau Kultusministerin Eisenmann und Herr Ministerpräsident Kretschmann mitgeteilt, dass zunächst keine weiteren Öffnungen im Bereich von Schulen und Kindertagesstätten erfolgen werden. Die bisherigen Regelungsinhalte bleiben somit zunächst unverändert.

Herr Ministerpräsident Kretschmann wird sich auf Bundesebene dafür einsetzten, dass die Beratungen der Ministerpräsidenten bereits auf kommende Woche vorgezogen werden. Auch wenn sich bereits abzeichnet, dass die Maßnahmen des Lockdowns fortgeführt und in bestimmten Bereichen ggf. noch verschärft werden müssen, teilt das Land mit, dass zum jetzigen Stand die Kitas und Grundschulen ab Anfang Februar wieder geöffnet werden sollen.

Sie finden folgende Dokumente zum Download:

 

Elternschreiben Kindergarten

Rückmeldebogen Kindergarten Notbetreuung

Elternschreiben Betreuung zur Verlässlichen Grundschule

Rückmeldebogen Betreuung zur Verlässlichen Grundschule Notbetreuung